Die Verpaarung von


Dt./Lux. Champion Othello vom Ulmer Haus
Besitzerin: Susi Becker

und


Dt. Jgd. Champ. Our Flowers Emmely
(Josephine)

ließ am 01.12.2008 drei schwarze Damen
das Licht dieser Welt erblicken .


Sowohl Mutter Josephine als auch die drei kleinen Witchpugs sind wohlauf.


Wir sind stolz die ersten schwarzen Witchpugs präsentieren zu können.


Wenn ich schon als Kissen herhalten muss, will ich eine Belohnung


Prima Belohnung, ein Kissen für die Prinzessin


Wir wollen auch schnell Frohe Weihnachten wünschen


Bekommen wir auch Geschenke?


Ist mir egal, ich bin so müüüüüüde.


Ich ganz bestimmt, weil ich immer sooooo artig bin.


Was ist das denn heute für ne komische Deko?


Ich, ich ,ich will's sagen.


Nö, wir dürfen nichts sagen, das macht heute die Große.


Das ist aber hübsch.


Und so kuschelig.


Ich bin aber viel hübscher und kuscheliger.


Jetzt sind wir endlich nicht mehr die Kleinsten.


Sag mal, wo kann man das denn sehen?


Na beim L-Wurf. Da sieht man unsere Nichten, hihi Familienbande.


Ich höre auf den schönen Namen Kisha Luna.


Das ist noch gar nichts, ich bin Kylie Kimberly


Pah ich heiße Kyra Electra, mit dem Namen darf man doch wohl bleiben oder?


Hey, ihr stört unseren Schönheitsschlaf.


Gymnastik macht fit und schön


Ich brauch weder das eine noch das andere.

Abschied, schon wieder einmal ist die Zeit viel zu schnell vergangen. Die erste schwarzen Witchpug's verlassen das Nest und ziehen in die weite Welt.


Witchpug's Kisha Luna, das Mondenkind, zieht nach Tauber Bischofsheim und wird Mitglied in einem Mopsquartett.


Witchpug's Kylie Kimberly, die kleine Kuschelmaus, bestimmt das Leben in Babenhausen.


Witchpug's Kyra Electra hat beschlossen eine echte kleine Hexe zu werden.

Wir wünschen euch ein schönes Leben in euren neuen Familien.