Seite 1 2


Die Verpaarung von


Dt./Lux. Champion Othello vom Ulmer Haus
Besitzerin: Susi Becker

und


Im Namen der Rose Mizzi
(Elora)

ließ am 09.06.2009 sieben kleine Junikäfer
das Licht dieser Welt erblicken .

In der Recordzeit von zwei Stunden brachte Elora 3 Jungs und 4 Mädels zur Welt.
Eine Traumgeburt, die sich jeder Züchter nur wünschen kann. Elora und wir sind ganz überwältigt.


geschafft, Mama und Babys sind glücklich und zufrieden


Sieben auf einen Streich, einfach wundervoll


das Kuscheln mit Mama klappt schon sehr gut


und es wird immer besser


Die 7 Zwerge in kuscheliger Harmonie


Hey wir sind die Jungs, gucken können wir auch schon


Auch die Mädels schauen mit ihren Kulleraugen in die Welt, wenn sie denn grad mal nicht schlafen


Die Zwerge schlafen noch viel. Aber die ersten Gehversuche sind erfolgreich absolviert und es klappt schon ganz gut. Ach ja und das Trinken dürfen wir nicht vergessen.Dank der tollen Mama wachsen und gedeihen die Kleinen ausgezeichnet.





Ohne Worte


ich bin ein schnuckeliger Junge


ich bin ein Mädchen


auch wenn ich ein Mädchen bin, ich hab keine Lust


ich bin ein Junge und werde wie mein Papa


auch wenn ich ein Mädchen bin, ich darf trotzdem nicht bleiben


ich bin ein Bär, ähh nö ein echter Mopsjunge natürlich


auch wenn ich das letzte Mädchen bin, ich bin zuckersüß


Wir sind umgezogen und probieren mit Mama das neue Bett aus


Wo sind denn nur alle hin


Hier kann man prima toben und spielen

Hoffentlich wird das Wetter bald besser,
dann dürfen wir nach draußen zum Spielen.


Endlich schönes Wetter und wir können raus.


Etwas skeptisch sind wir schon noch


Kann man die roten Dinger essen?


Nööööö, die sind so sauer.


Was bist Du??? Hase oder Mops


Oh man, ich bin geschafft


Seite 1 2